Judoverein Königs Wusterhausen / Zernsdorf e.V.
Judoverein Königs Wusterhausen / Zernsdorf e.V.

 

 

 

 

50 Jahre

Judoverein

Königs Wusterhausen/Zernsdorf e.V.

1967-2017

---------------------------

 

 

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

 

wir begrüßen Euch recht herzlich auf den Seiten unseres

 

Judovereins.

 

 

 

 

 

 

                      AKTUELLES

          NODEM     U21  Greifswald     17.+18.02.18

 

 

 

Jim Barthel belegt Platz 5 bei den

 

NODEM in der U21 bis 100kg.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

          LEM     U18/U21  Strausberg     27.01.18

 

 

Jim Barthel wird Landesmeister in der U21 bis 100kg,

 

Bob Barthel belegt in der U18 bis 81kg den 5.Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 25.Kreispokal-Weihnachtsturnier   09.+10.12.17

 

 

 

 

 

Am 9.10. und 10.12. fanden die Wettkämpfe zum 25. Kreispokal- Weihnachtsturnier

des Judovereins Königs Wusterhausen/ Zernsdorf e.V. statt.

Die  Paul-Dinter-Halle  erwies  sich abermals als perfekte Wettkampfstätte für unsere

Sportart . 450 Judoka aus  38 Berliner und Brandenburger Vereinen kämpften in diesem

Jahr um Medaillen und den Mannschaftspokal.

Seit nunmehr einem viertel Jahrhundert  nutzen viele Vereine dieses Turnier, um das

Wettkampfjahr für Ihre Sportler ausklingen zu lassen.

Was vor 25 Jahren recht beschaulich mit etwa 200 Judoka in der Sporthalle am Schiller-

Gymnasium in Königs Wusterhausen begann, präsentiert sich heute mit mehr als

doppelt so vielen Teilnehmern als ein beliebtes  Turnier in toller  vorweihnachtlicher

Atmosphäre.

Am Samstag übernahm der Bürgermeister der Stadt KW Herr Sven Ennullat spontan die

Siegerehrungen. Wir freuten uns sehr, ihn zu unserem Jubiläumsturnier begrüßen

zu dürfen.

Auch der Präsident des Brandenburgischen Judoverbandes  Daniel Keller besuchte

unser Turnier und fand einige dankende Worte an die Judo-Gemeinde.

Er überreichte die Pokale der vereinsinternen Rangliste, welche in diesem Rahmen

alljährlich in der Auswertung ihren Höhepunkt findet.

 

Erfreulich für den Judoverein Königs Wusterhausen war der  Sieg in der Mannschafts-

Pokal-Wertung. Platz Zwei ging an die Sportfreunde vom SV Motor Babelsberg vor dem

dritt  platzierten JC Eberswalde.

 

Fotos: A.Wesenigk

Text: D.Schulz

 

 

 

 

 

 

                     3. Dan für Dietmar Rath

 

 

Während der Feierlichkeiten zum 10.Geburtstag des Judoteams Lok Zernsdorf e.V.

gab es für unser geladenes Ehrenmitglied Dietmar Rath eine gelungene Überraschung.

Der Vize-Präsident des Brandenburgischen Judoverbandes Dirk Krüger überreichte

ihm für hervorragende Verdienste im Judosport den 3.Dan.

 

 

Herzlichen Glückwunsch Dietmar !

 

 

 

 

                        Termine

Daten werden geladen...

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon: 03375 294720

 

oder schreiben Sie uns eine


E-Mail: info@judoverein-kw.de

 

 

Hier finden Sie uns

<< Neues Bild mit Text >>

 Facebook