Judoverein Königs Wusterhausen / Zernsdorf e.V.
Judoverein Königs Wusterhausen / Zernsdorf e.V.

                            SUMO

Liebe Sportfreunde ,

seit Januar 2015 bieten wir Euch auch SUMO an. Jeden Freitag ab 17:30 Uhr

gibt es für interessierte Sportler ab dem 16.Lebensjahr die Möglichkeit, den SUMO Sport kennenzulernen.

Verantwortlicher Übungsleiter ist Klaus-Dieter Mielich. Ansprechpartner und

Kontaktperson zum übergeordneten SUMO-VERBAND ist Sportfreund Michael Paul.

Mit Sportfreund Frank Knoch gehört auch ein international erfahrener Kampfrichter zu unserem Sumo-Team.

Wir verfügen über einen eigenen Sumo-Wettkampfring, welcher im Training als auch im Wettkampf zum Einsatz kommt.

 

 

 Das SUMO Jahr 2017

Sumo hatte im zu Ende gehenden Jahr einige Höhepunkte zu verzeichnen,

wobei insbesondere Brandenburg durch rege Teilnahme und Erfolge zu erwähnen ist.

So fand in Brandenburg a.d.H. der jährliche, internationale  „Roland-Cup“ statt.

Hier konnte sich unser Kämpfer Jörg Frischmann erfolgreich durch den Gewinn der Silber-Medaille  beweisen.

Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr waren die  World  Games  in Breslau.

Hier konnten sich  für die Teilnahme einige Brandenburger und Berliner Frauen

qualifizieren.

Das letzte große Ereignis fand vor kurzem in Warschau statt. Hier wurden die Kadetten Europa-Meisterschaften durchgeführt.

Kämpfer aus Brandenburg a.d.H. sowie Cottbus und Ückermünde nahmen erfolgreich

daran teil.

Wir freuen uns schon auf die im nächsten Jahr anstehenden großen Ereignisse und würden uns sehr wünschen, dass diesmal auch jugendliche Starter aus Königs Wusterhausen und Umgebung teilnehmen.

Die Voraussetzungen sind bestens, wenn man schon Kampfsportarten wie Judo oder Ringen  betrieben hat. Allerdings sind auch alle anderen interessierte Jugendliche herzlich willkommen.

Unser Verein war in diesem Jahr neben Jörg Frischmann  noch durch Michael Paul als Trainer und Betreuer und Frank Knoch als internationaler Kampfrichter vertreten.

 

Text und Fotos: Frank Knoch

 

 

 Deutsche Meisterschaften  Berlin   05.03.16

 

Am 05.03.2016 fanden in Berlin die Deutschen Einzelmeisterschaften im SUMO der Männer statt. Unsere Teilnehmer Florian Ebert, Jörg Frischmann und Johannes Schalygin vertraten unseren Verein sehr erfolgreich. In der Gewichtsklasse +115kg wurde Florian Ebert Deutscher Meister. Den 3.Platz in dieser Klasse belegte Johannes Schalygin. Jörg Frischmann konnte in der Klasse bis 100kg den Vize -Meistertitel erkämpfen.

Komplettiert wurde unser Team durch Sportfreund Frank Knoch, der als Kampfrichter im Einsatz war und unseren Meistertrainer Michael Paul.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 Galerie

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon: 03375 294720

oder schreiben Sie uns eine


E-Mail: info@judoverein-kw.de

 

Hier finden Sie uns

 Facebook